Therapien

Individuelle Förderung

 

An der Helene-Grulke-Schule bieten wir verschiedene Therapien an:

 

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Motopädie
  • Logopädie
  • Reittherapie

 

Die therapeutische Arbeit im schulischen Umfeld beinhaltet die gezielte Behandlung von Funktionsstörungen des kindlichen Bewegungsapparates.

 

Einen weiteren Aspekt bilden entspannungs- und wahrnehmungsfördernde Maß­nahmen.

 

Das Therapieziel der Logopädie ist die Vermittlung basaler, sprachrelevanter Fähigkeiten, um den Spracherwerb zu unterstützen und die Kommunikation im Alltag zu erleichtern.

 

Zum Weiterlesen:

Therapieangebote der Helene-Grulke-Schule (149.35 KB)