Tagesförderstätte

 

Für geistig behinderte Menschen, die aufgrund ihrer Beeinträchtigung nicht in einer Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten können, bieten wir in unserer Tagesförderstätte tagesstrukturierende Maßnahmen an, die sich nach den individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten ausrichten.

 

Wir verwirklichen hierbei konsequent das "Zwei-Millieu-Prinzip", d.h. die klare Trennung von Wohnen und Beschäftigung. 

 

Weitere Informationen

 
Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Sie suchen einen Tagesförderplatz für sich, für ein Familienmitglied oder eine Person in Ihrer Betreuung?

 

Sprechen Sie uns gerne an!

 

Florian Heidelberger 

Fachbereichsleiter Tagesförderung