Musik

In der Freizeit wird das Spielen unterschiedlicher Musikinstrumente u. a. Gitarre, Keyboard und Percussion angeboten. Einen großen Stellenwert hat das Singen von Schlager- und Volksliedern. Dieses kann in kleineren Gruppen bis hin zu einem Chor angeboten werden.

 

 

Seit 2002 gibt es die integrative Band „KOKO-LORES“, die sich aus Bewohnern und Mitarbeitern der Stiftung Waldheim zusammensetzt. Wir arrangieren musikalische Grundstrukturen, in dem die Musiker mit Percussions, Gitarre und Keyboard einen rhythmischen Klangteppich bilden.

 

Die Sänger haben dann die Möglichkeit Melodien und Texte selber zu erfinden und zu improvisieren. In diesem kreativen Prozess entstehen authentische Lieder, die aus unserem Alltag erzählen.