Theaterprojektwoche auf dem Albertushof

Auch in diesem Jahr fand wieder eine Theaterprojektwoche mit den Schülerinnen und Schülern des IWK statt. 

Am 27. Januar 2014 ging es los. In fünf Kleingruppen, bestehend aus HEP-Schülern und Bewohnern des Albertushofes wurden kleine, ganz unterschiedliche Theaterstücke gemeinsam entwickelt und geprobt:

"Geheinmisvolles, gruseliges Schloss", "Ein lustiges Stück für eine Frau und einen Mann", "Maskentheater, schwarz-weiß", "Quatsch mit Märchensoße oder die Suche nach Andrea Berg" sowie "Tanztheater nach bekannter Musik".

 

 

 

Nach nur 4 Tagen intensiver Theaterarbeit gab es auf dem Albertushof am 31. Januar 2014 eine große Aufführung für interessierte Bewohner und Mitarbeiter des Albertushofes.

 

Am Ende gab es viel Applaus und stolze Gesichter sowohl bei den Schülern als auch bei den Bewohnern.

 

Zum Schluss waren sich alle Beteiligten einig, dass es im nächsten Jahr wieder eine Theaterwoche auf dem Albertushof geben soll.