Kurzzeitwohnen – Wohnen auf Zeit

Der Albertushof ist nicht nur ein dauerhaftes Zuhause für seine Bewohner, sondern kann auch nur für einen kurzen Zeitraum die gewohnte Umgebung in der Familie ersetzen bzw. ergänzen.

Das Betreuen und Begleiten von Familienmitgliedern mit Behinderungen ist eine intensive Leistung, die Anerkennung verdient - jeden Tag! Damit sich die pflegenden Eltern oder Angehörigen einmal eine Auszeit nehmen, Urlaub machen oder eine Kur nutzen können, bietet der Albertushof Menschen mit geistiger Behinderung oder Mehrfachbe-

hinderung die Möglichkeit des Kurzzeitwohnens an. Ob zum Kraft tanken oder im Rahmen eines Notfalls, bei uns können Ihre Angehörigen in einem unserer Häuser für den Zeitraum ihrer Wahl leben. Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiter sind stets bestrebt, unseren Gästen einen angenehmen und entspannten Aufenthalt zu ermöglichen.

 

Die Vorteile des Kurzzeitwohnens sehen wir nicht nur auf der Seite der Angehörigen, sondern auch auf Seite des Menschen mit einer Behinderung. Dieser kann wichtige Impulse zur Entwicklung von Selbständigkeit, für ein späteres Leben außerhalb der Familie oder zum Leben in einer neuen Gemeinschaft erhalten.

 

Lernen Sie uns kennen und sprechen Sie uns gern an. Dabei können wir mit Ihnen auch die Möglichkeiten der Finanzierung des Kurzzeitwohnens besprechen.

 

Unter der Rufnummer 04221-92620 stehen wir Ihnen gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung!

 

Wir freuen uns, Ihnen unsere Einrichtung bei einem persönlichen Rundgang vorzustellen.

Wir haben neue Flyer zu einzelnen Angeboten, die wir bieten. Diese finden Sie in den Rubriken: Wohnen (2.99 MBytes), Tagesförderung (2.52 MBytes)und Seniorenbetreuung (2.87 MBytes). Gern beraten wir Sie unverbindlich, aber sehr persönlich und zeigen Ihnen vor Ort, wie schön es bei uns ist!